Prophylaxe / Zahnreinigung

Prophylaxe / Zahnreinigung - Zahnarztpraxis Poststraße Hamburg

In der Praxis in der Innenstadt kümmern sich mit Dr. Sonja Sälzer und Dr. Wiebke Houcken zwei Expertinnen um die professionelle Zahnreinigung in Hamburg

Sie wollen direkt online einen Termin zur Zahnreinigung vereinbaren? Dann klicken Sie bitte hier!

Vorbeugung ist besser als Rehabilitation. Das gilt vor allem in der Zahnheilkunde und somit auch für eine professionelle Zahnreinigung in Hamburg. In der Zahnarztpraxis Poststraße, unweit der Binnenalster und des Jungfernstiegs, haben sich die Zahnärztinnen Dr. Sonja Sälzer und Dr. Wiebke Houcken darauf spezialisiert, ihre Patienten in die Behandlung und auch in die Vorbeugung maximal einzubeziehen. „Eine erfolgreiche Prophylaxe bedarf des Mitwirkens aller Beteiligten“, sagt Dr. Sonja Sälzer.

Wie ihre Praxis-Partnerin Dr. Wiebke Houcken hat sie in der Zahnarztpraxis Poststraße täglich Patienten mit parodontalen Erkrankungen vor sich sitzen. Zahnfleischentzündungen/Gingivitis und schlimmstenfalls Parodontitis (Parodontose) mit zum Teil stark fortgeschrittenem Knochenabbau, aber auch Zahnfleischrückgang/gingivale Rezessionen lauten oftmals die Diagnosen. Zudem können auch Implantate von solchen Entzündungen betroffen sein, die auch zu einem Knochenabbau und im schlimmsten Fall zu einem Implantatverlust führen können. Hier spricht man von einer periimplantären Mukositis bzw. Periimplantitis. Dr. Sonja Sälzer und Dr. Wiebke Houcken legen großen Wert darauf, in ihrer Praxis nicht nur die akute Symptombehandlung anzugehen, sondern sich vor allem auch mit Ursachen und präventiven Maßnahmen zu beschäftigen.

„Eine erfolgreiche Prophylaxe bedarf des Mitwirkens aller Beteiligten“

Kariesprophylaxe bei bleibenden Zähnen ist dabei oft ein zentrales Thema, zu dem Dr. Wiebke Houcken und Dr. Sonja Sälzer in der Zahnarztpraxis Poststraße ihren Patienten während der Zahnreinigung in Hamburg sehr konkrete Empfehlungen aussprechen. „Wir entwickeln gemeinsam einen Plan“, sagt Dr. Sonja Sälzer, die mit diesen Maßnahmen – angefangen bei den richtigen Hilfsmitteln zur klassischen Zahn- und Mundraumreinigung über Techniken zur Umsetzung bis hin zur interdentalen Reinigung – langfristig zu behandelnden Krankheitsbildern wie Karies, Gingivitis und Parodontitis vorbeugen will.