Aktuelles

Telefonberatung Parodontitis

Telefonsprechstunde

All Ihre Fragen, die Sie an uns haben, beantworten wir in unserer Zahnarztpraxis Poststraße gerne telefonisch. Hierzu bieten wir eine Telefonsprechstunde dienstags von 15:30-16:30 Uhr und donnerstags von 9:30-10:30 Uhr an. Sollten Sie noch nicht in unserer Praxis gewesen sein, ist häufig ein Röntgenbild hilfreich. Gerne können Sie uns dies vorab mailen.  

Parodontitis und Ernährung

Heute im Hamburger Abendblatt: Gesunde Ernährung scheint nicht nur für die allgemeine Gesundheit wichtig zu sein, sondern auch bei Zahnfleischentzündungen. Besser essen für gesundes Zahnfleisch Wie wichtig eine ausgewogene Ernährung für die Gesundheit ist, wissen wir. Und natürlich ist den meisten bewusst, dass Süßes und Essensrückstände den Zähnen schaden können. Aber hätten Sie gewusst, dassmehr

Parodontologietag 12. Mai 2020 – Diabetes und Parodontitis sind eng verzahnt

Ein schlecht eingestellter Diabetes verschlimmert eine Parodontitis und wirkt sich langfristig ungünstig auf den Erhalt von Zähnen und Implantaten aus. Eine unbehandelte Parodontitis kann die Blutzuckerkontrolle erschweren und einen Diabetes verstärken. Anlässlich des Parodontologietages 2020 informiert die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie über die Zusammenhänge von Parodontitis und Diabetes. https://parounddiabetes.dgparo.de

Auch während Corona sind wir gerne für Sie da

1. Gleich am Eingang der Zahnarztpraxis Poststraße werden Sie aufgefordert, sich gründlich die Hände zu waschen und/oder zu desinfizieren (ebenfalls beim Verlassen). Das ist der Ausgangspunkt unserer Hygienemaßnahmen. 2. An der Rezeption lassen wir alle Patienten, die zur Behandlung kommen, auch zu unserer eigenen Sicherheit, einen Risikofragebogen ausfüllen. 3. Wir wollen den Kontakt von Patientenmehr

Freiliegende Zahnhälse und Überempfindlichkeiten

Freiliegende Zahnhälse kommen sehr häufig vor, bei manchen Patienten können sie zu starken Empfindlichkeiten führen. Andere fühlen sich ästhetisch beeinträchtigt. Je nach Bedarf folgen wir hier einem Stufenkonzept, das von der Versiegelung bis zur ästhetischen Wiederherstellung reicht.

Umgang mit Corona

Liebe Patienten, aufgrund des aktuellen Ziels die Verbreitung des Corona Virus einzudämmen, haben wir uns in der Zahnarztpraxis Poststraße dazu entschlossen, vorerst nur Schmerzbehandlungen durchzuführen.Wir bedauern dies sehr, denken aber, dass es im Sinne aller die vernünftigste Entscheidung ist. Bei Schmerzen sind wir aber jederzeit für Sie da. Um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona Virusmehr

Nur selten sind Antibiotika in der Parodontitistherapie sinnvoll

Wenn wir in unserer Zahnarztpraxis Poststraße eine Parodontitis (Parodontose) behandeln, versuchen wir Antibiotika zu vermeiden. Nur in extremen Ausnahmefällen setzen wir sie ein. Zu dem Thema haben wir eine Deutschland weite Umfrage veröffentlicht.

Happy Birthday!

Die Zahnarztpraxis Poststraße ist ein Jahr alt geworden! Wir danken allen, die uns in diesem Jahr unterstützt und ihr Vertrauen geschenkt haben.

Bewegung hilft der Gesundheit, auch der des Zahnfleischs

Um die guten Vorsätze zum Neuen Jahr zu unterstützen, haben wir beim verkaufsoffenen Sonntag im Hanseviertel gemeinsam mit der Ruder Gesellschaft Hansa zum Ergometerfahren motiviert und über den Zusammenhang von Bewegung und Gesundheit informiert. Die Aktion Rudern gegen Krebs, die von der Rudergesellschaft Hansa organisiert wird, ist ein tolles Beispiel, das wir gerne unterstützt undmehr

Antibiotika in der Parodontologie – ein Update

Wir versuchen bei Parodontitis Erkrankungen so selten wie möglich Antibiotika zu verschreiben. So ist auch wissenschaftlich nachgewiesen, dass die allermeisten Parodontitis Erkrankungen ohne ein Antibiotikum erfolgreich zu behandeln sind. Ein aktuelles Update zu dem Thema haben wir hier veröffentlicht. https://pi.dental-online-channel.com/parodontologie/update-antibiotika/