Aktuelles

Motivation und Instruktion

Frühjahrstagung Deutsche Gesellschaft für Parodontologie

Im Rahmen der Frühjahrstagung durften wir spannende Diskussionen zur Motivation und Instruktion im Rahmen der Parodontitistherapie führen. Neben der Instruktion zu einer individuell angepassten Mundhygiene können auch die Kontrolle von Risikofaktoren wie Raucherentwöhnung, Diabeteskontrolle, Ernährungsberatung und Förderung von Bewegung mit zur Behandlung gehören.

Nachhaltigkeit im Blick

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit spielen für uns eine wichtige Rolle, da Ressourcenschonung für uns nicht nur im Mund eine Bedeutung hat. Allerdings ist es in der Praxis nicht einfach, Nachhaltigkeit mit den Anforderungen an die Hygiene zu vereinen. Wir haben Arbeitsutensilien und Prozesse überprüft, um unseren Beitrag zu leisten. Digitales Röntgen, Papp- statt Plastikbecher und Papier-mehr

Weihnachten Zahnarztpraxis Poststraße

Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr

Wir wünschen allen ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest sowie ein schönes und gesundes Jahr 2021. An allen Werktagen in den Weihnachtsferien sind wir für Sie da und telefonisch zu erreichen von 10:00 bis 14:00. Ihr Team der Zahnarztpraxis Poststraße

Aerosol in der zahnärztlichen Prophylaxe – ein Update in Zeiten der Pandemie

Aerosole lassen sich in der Zahnarztpraxis nicht vermeiden. Durch die in der Praxis üblichen Maßnahmen. Wird vor Beginn der Behandlung für 1 Minute mit einer antiseptischen Lösung gespült/gegurgelt, lässt sich eine deutliche Reduktion der intraoralen Mikroorganismen bewirken. Weiterhin ist für die Infektionsprophylaxe das Tagen eines korrekt sitzenden Mund-Nasenschutzes sowie einer Schutzbrille oder Gesichtsvisiers sowie die Verwendungmehr

Bleaching ist vorm Weihnachtsfest gefragt

Bleaching zu Weihnachten verschenken

Ein strahlendes Lächeln passt bestens zum Weihnachtsfest – und taugt auch als Geschenk. Darum gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Bleaching-Aktion in unserer Zahnarztpraxis Poststraße. Verschenken Sie ein Bleaching. Sprechen Sie einfach unser Team an, mailen uns (mail@zahn-post.de) oder rufen Sie uns an: 040 34 67 19

Entamoeba gingivalis und Parodontitis

Der Parasit Entamoeba gingivalis kommt erhöht bei Parodontitis vor, wie Prof. Dr. Arne Schäfer von der Charité Berlin herausgefunden hat. Möglicherweise ist Entamoeba gingivalis eine Ursache für eine wiederkehrende oder nicht erfolgreiche Parodontitistherapie. Wir testen hier in der Zahnarztpraxis Poststraße in Kooperation mit der Charité auf das Vorhandensein von Entamoeba gingivalis. Der Nachweis erfolgt vormehr

Vorweihnachtlicher Glanz in der Poststraße

Die Poststrasse strahlt seit dieser Woche wieder in ihrem vorweihnachtlichem Glanz. Passend zu der Lichterkugel und dem Sternenzauber leuchten auch unsere Sterne in der Zahnarztpraxis Poststraße. Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit!

Interview in "Für Sie" mit Wiebke Houcken

Interview in der aktuellen „Für Sie“ – Zähne im Hormonstress

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Parontitis und den Wechseljahren? Die Antwort lautet: ja. Die Zeitschrift „Für Sie“ hat Dr. Wiebke Houcken aus unserer Zahnarztpraxis Poststraße zu dem Thema Parodontitis in den Wechseljahren befragt. Den Artikel „Zähne im Hormon-Stress“ gibt es in der aktuellen Ausgabe.

Fachlicher Vortrag zum Thema Parodontologie

  Im Rahmen einer Veranstaltungsserie des NIC (Norddeutscher Implantologie Club) hielten unsere Zahnärztinnen Dr. Sonja Sälzer und Dr. Wiebke Houcken Mitte September einen inhaltsstarken Vortrag zum Thema Parodontologie. Die wichtigsten Inhalte: Märchen Parodontologie: Von guten und bösen Mächten Wie Verhalten sich Bakterien im Biofilm als gute und böse Mächte? Wie lassen sich diese Mächte immehr