Dr. Sonja Sälzer

Dr. Sonja Sälzer - anerkannte Expertin auf dem Gebiet der Parodontologie

„Mir ist es besonders wichtig, mit Empathie gemeinsam mit jedem Patienten individuell eine Lösung für seine Beschwerden und Wünsche zu finden“, beschreibt Dr. Sälzer den Ausgangspunkt für jede Behandlung und das Ergebnis:
„Mein oberstes Anliegen ist der lange Erhalt gesunder Zähne.“

Als anerkannte Expertin auf dem Gebiet der Parodontologie liegt ein Schwerpunkt ihrer Arbeit auf der ästhetischen Korrektur von freiliegenden Zahnhälsen und Behandlung von Erkrankungen an Implantaten.

Vita

2002 Zahnärztliches Staatsexamen an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz; Famulaturen in Recife, Brasilien und Melbourne, Australien

2003 Promotion bei Prof. Torsten Reichert

2002-2007 Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Parodontologie an der Universität Münster Leitung Prof. Thomas Flemming/ Prof. Benjamin Ehmke

2006  Anerkennung als Fachzahnärztin für Parodontologie (Zahnärztekammer Westfalen-Lippe)

2007  Anerkennung als Spezialistin® für Parodontologie der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO)

2007-2018  Parodontologische Tätigkeit in verschiedeneren Praxen in Hamburg und Mölln

seit 2010 Forschungs- und Lehrtätigkeit am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Sektion Parodontologie, Leitung Prof. Christof Dörfer

2016 Verleihung des PhD Titels durch die Universität Amsterdam, ACTA (Prof. G.A. van der Weijden)

Lehre & Forschung

Lehrtätigkeit im Rahmen der Ausbildung von Studierenden am Universitätsklinikum Kiel und verschiedener Dentalhygienikerinnen-Kurse (Norddeutsches Fortbildungsinstitut, Hamburg, Zahnärztekammer Bremen, Westfalen-Lippe)

Referententätigkeit unter anderem zu den Themen Mukogingivalchirurgie, Periimplantitis, Mundhygiene

Forschungsschwerpunkt Prävention von Gingivitis

Veröffentlichung: Arbeitshandbuch „Parodontologie“