Dr. Sonja Sälzer

Dr. Sonja Sälzer - anerkannte Expertin auf dem Gebiet der Parodontologie

„Mir ist es besonders wichtig, mit Empathie gemeinsam mit jedem Patienten individuell eine Lösung für seine Beschwerden und Wünsche zu finden“, beschreibt Dr. Sonja Sälzer den Ausgangspunkt für jede Behandlung und das Ergebnis:
„Mein oberstes Anliegen ist der lange Erhalt gesunder Zähne.“

Dr. Sonja Sälzer und ihre Zahnarzt-Kollegin Dr. Wiebke Houcken waren sich bei der Eröffnung ihrer Gemeinschaftspraxis in Hamburgs Innenstadt, der Zahnarztpraxis Poststraße, im Jahr 2019 einig. Die beiden Ärztinnen wollten sich auf zwei Kernthemen fokussieren: Parodontologie und Prophylaxe. „Wir verfügen beide in diesen Fachbereichen über Expertise und Erfahrungen, die wir mit unseren Patientinnen und Patienten teilen wollen bzw. sie davon Nutzen ziehen sollen“, sagt Dr. Sonja Sälzer.

Die Zahnärztin, die 2003 promovierte, beschäftigt sich schon seit rund 20 Jahren mit Parodontologie. 2006 wurde sie in Münster parodontologische Fachzahnärztin, seit 2007 darf sich Dr. Sonja Sälzer Spezialistin der DGP für Parodontologie nennen. Die Expertin arbeitete in Praxen in Hamburg, ab 2010 erweiterte sie ihren Einsatz zudem um die Lehrätigkeit in der Poliklinik für Parodontologie und Zahnerhaltung am Universitätsklinikum Kiel. Sie veröffentlichte Dr. Sonja Sälzer mit weiteren Experten das Arbeitshandbuch „Parodontologie – Band 1 – konservative Therapie“. Die Fachärztin lehrt an der Uniklinik Kiel, gibt verschiedene Dentalhygienikerinnenkurse in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Nordrhein-Westfalen. Zudem ist Dr. Sonja Sälzer in der Forschung mit dem Schwerpunkt Gingivitis-Prävention aktiv.

In der Zahnarztpraxis Poststraße bringt Dr. Sonja Sälzer ihre Fachkenntnisse und Erfahrungen mit Parodontitis-Patienten und Präventionsmaßnahmen parodontaler Erkrankungen maximal ein. „Wir legen bei uns in der Praxis höchstmöglichen Wert auf individuale Beratung und einen vertrauensvollen, verlässlichen Austausch mit unseren Patienten“, sagt sie.

Auch mit mehreren Berufskollegen befindet sich Dr. Sonja Sälzer in einem permanenten Austausch. Aufgrund ihrer Expertise in parodontologischen Fragen bekommt die Zahnarztpraxis Poststraße in Hamburg Patienten aus anderen Hamburger Zahnarztpraxen überwiesen, die nach erfolgreicher Behandlung zu ihren Hausärzten zurückkehren.

Vita

2002 Zahnärztliches Staatsexamen an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz; Famulaturen in Recife, Brasilien und Melbourne, Australien

2003 Promotion bei Prof. Torsten Reichert

2002-2007 Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Parodontologie an der Universität Münster Leitung Prof. Thomas Flemming/ Prof. Benjamin Ehmke

2006  Anerkennung als Fachzahnärztin für Parodontologie (Zahnärztekammer Westfalen-Lippe)

2007  Anerkennung als Spezialistin® für Parodontologie der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO)

2007-2018  Parodontologische Tätigkeit in verschiedeneren Praxen in Hamburg und Mölln

seit 2010 Forschungs- und Lehrtätigkeit am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Sektion Parodontologie, Leitung Prof. Christof Dörfer

2016 Verleihung des PhD Titels durch die Universität Amsterdam, ACTA (Prof. G.A. van der Weijden)

Lehre & Forschung

Lehrtätigkeit im Rahmen der Ausbildung von Studierenden am Universitätsklinikum Kiel und verschiedener Dentalhygienikerinnen-Kurse (Norddeutsches Fortbildungsinstitut, Hamburg, Zahnärztekammer Bremen, Westfalen-Lippe)

Referententätigkeit unter anderem zu den Themen Mukogingivalchirurgie, Periimplantitis, Mundhygiene

Forschungsschwerpunkt Prävention von Gingivitis

Veröffentlichung: Arbeitshandbuch „Parodontologie“